Das kannst auch Du! Mit meiner Hilfe.

1.
Die Körpersprache Deines Hundes richtig verstehen

2.
Deinen Hund vom Welpenalter an (idealerweise ab der 12. Woche) richtig und vor allem artgerecht prägen, sozialisieren und erziehen

3.
Deinen Hund dahin bringen, dass er bei Dir Zuhause in jeglicher Situation entspannt bleibt: wenn er alleine ist, bei Besuch, bei Geräuschen, …

4.
Aggressives und unerwünschtes Verhalten Deines Hundes – Knurren, Bellen, an der Leine zerren, Anspringen, Beißen, … – nachhaltig in den Griff bekommen

5.
Das natürliche Jagdverhalten Deines Hundes kontrollieren und sinnvoll umlenken

6.
Deinen Hund überall stressfrei mit hinnehmen

7.
Mit deinem Hund entspannt spazieren gehen

8.
Deinen Hund dahin bringen, dass er beim Aufeinandertreffen auf seine Artgenossen ruhig und entspannt bleibt

9.
Dich sinnvoll mit Deinem Hund beschäftigen

10.
Deine eigenen sowie die Ängste Deines Hundes abbauen

11.
Eine starke Beziehung zu Deinem Hund aufbauen

12.
Eine stabile Rangordnung schaffen, auch dann, wenn mehrere Menschen und Tiere zusammenleben

13.
Ein guter und gerechter Rudelführer sein

Darauf kannst Du Dich bei mir verlassen:

1.
Eine gesunde Mischung aus Theorie und Praxis

2.
Die gemeinsame Betrachtung der Vorgeschichte Deines Hundes: Was hat er bisher erlebt? Was hat ihn geprägt? Warum verhält er sich so?

3.
Die Erstellung eines individuellen Trainingsplans

4.
Einzeltraining zu flexiblen Zeiten bei Dir Zuhause und in Eurem täglichen Umfeld

5.
Gruppentraining in bewusst kleinen Gruppen an unterschiedlichsten Orten

6.
Beratung vor und beim Anschaffen Deines Hundes: als Welpe vom Züchter oder als Adoptivhund aus dem Tierheim oder Ausland

7.
Ich arbeite aus Leidenschaft. Ein artgerechter Umgang mit Hunden ist für mich selbstverständlich.

8.
Ich bin Profi. Die erforderliche Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz, Tierhaltern bei der Ausbildung Ihrer Hunde anzuleiten, wurde mir erteilt.

Hundetraining bei mir? Ruf mich einfach an: 0177 8188119.

Du möchtest, dass ich Deinen Hund trainiere? Und Dich in „Hundesachen“ schule? Gerne!

Bitte ruf mich an oder schreibe mir eine E-Mail. Hinterlasse Deinen Namen, Deine Telefonnummer sowie
eine kurze Info, wann ich Dich am besten erreichen kann. Ich rufe zurück. Danke!